Einmal Binnenschiffer auf dem Rhein

Gepostet am Sep 7, 2010

Jutta Ouwens. Ich bin 1950 geboren und lebe in Duisburg. Von Beruf bin ich Fachkrankenschwester für Psychiatrie. Mittlerweile lebe ich allein, meine beiden Töchter sind erwachsen und selbst künstlerisch tätig.

Liebe Jutta Ouwens,
beantworten Sie uns doch ein paar Fragen …

Was ist Ihre Lieblingsbeschäftigung neben dem Schreiben?
Lesen, mit Freunden diskutieren, lachen, gemeinsame Unternehmungen, besonders Kulturelles, und viel in der Natur sein.

Woran schreiben Sie gerade?
Ein Duisburg-Krimi wartet auf Überarbeitung.

Was ist Ihr Motto?
Die Kurzversion des Kant’schen Imperativs: Was Du nicht willst, das man Dir tut …

Welches Buch hätten Sie gerne geschrieben?
Stephen Fry: Geschichte machen

Mit welchem Buchhelden können Sie sich identifizieren?
Mickey Sabbath von Philip Roth

Wer ist Ihr Held in der Wirklichkeit?
Niemand Prominentes.

Welchen Gegenstand müssen Sie anfassen, wenn Sie ihn sehen?
Meine Kaffeekanne!

Wer oder was inspiriert Sie zu Ihren Geschichten?
Oft Alltagsbegegnungen, Zwischenmenschliches, aber auch Erinnerungen und Erzählungen.

Was bringt Sie so richtig auf die Palme?
Unser aller Raubbau an der Natur.

Wo haben Sie das Gefühl, völlig fehl am Platz zu sein?
Massenveranstaltungen, Einkaufszentren.

Was haben Sie noch nie verstanden?
Höhere Mathematik.

Welche Fähigkeit hätten Sie gerne?
Etwas mehr Geduld, doch ich arbeite daran!

Mit wem würden Sie gerne einen Tag den Platz tauschen?
Mit einem Binnenschiffer auf dem Rhein

Total überbewertet finde ich?
Multifunktionshandys.

Veröffentlichungen
2007 Roman: Die Zeitmeisterin

Veröffentlichungen bei STORIES & FRIENDS

Gaumenkitzel

Lesen Sie auch: (K)ein Kochbuch: Gaumenkitzel

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.