Kopfreisen inklusive: The Spirit of Spice

Gepostet am Aug 30, 2010

Letztes Jahr im Advent habe ich mich mit einem Restaurantbesuch bei meinem Team für sein Engagement im Messeherbst 2009 bedankt. Wir waren in Reiners Rosine in Flein, genossen ein wundervolles Menü und entdeckten die Gewürzwelt von Spirit of Spice. Das Curryschaumsüppchen entführte uns nach Indien, die gefühlte Körpertemperatur stieg auf über 40 Grad an und in unserem Kopf tanzte eine Schönheit einen Bharatanatyam. Ich verspeiste die Dorade auf der Terrasse eines provenzalischen Restaurants mit Blick auf das blaue Meer. Der glückliche Genießer der Wildente mit Orangen wähnte sich in einem schottischen Schloss, vor dessen Fenster der Dudelsack spielte. Zum Dessert trafen wir uns alle im Café Oriental zu Crème Caramel und einem Rotweingewürzkuchen. Damals entschied ich, 2010 kommt Spirit of Spice in die STORIES & FRIENDS Geschenksets.

Im Oktober erscheint “Gaumenkitzel – Erlesene Menüs aus der Literatenküche” mit Storys und Rezepten aus der Sterneküche von Benedikt Faust. Was passt dazu besser als edle Gewürze? Zumal – ich gestehe! – ich von vielen in den Rezepten verwendeten Gewürzen bislang nie etwas gehört hatte: Pimentón de la Vera, Chili Chipotle, Piment. Jetzt habe ich aufgerüstet und mein Gewürzregal mit edlen Produkten von Spirit of Spice bestückt. Tatsächlich macht es mir plötzlich große Freude, am Herd zu experimentieren und bin begeistert, wenn mich das Ergebnis wie eine gute Story auf die eine odere andere Kopfreise schickt.

Gewürze von Spirit of Spice

Gewürze von Spirit of Spice

Übrigens: Spirit of Spice ist eine kleine, familiär geführte Gewürzmanufaktur in Deutschland. Alle Gewürze und Rohstoffe werden von Hand selektiert und in höchster Qualität hergestellt. Es werden nur 100% reine Naturprodukte verwendet. Trennmittel, Riesel- und Fließhilfen, Geschmacksverstärker (Glutamat), Aroma- und Konservierungsstoffe haben in Spirit of Spice Gewürzen nichts zu suchen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.